Kurzbeschreibung

Mitwirkung bei der Gestaltung einer authentischen Kulisse für die Sonderausstellung "Jaffa - Tor zum heiligen Land" im Museum Bibelhaus in Frankfurt am Main. Es bestand die Herausforderung, den Gesamteindruck einer biblisch-historischen Hafenstadt mit dem Urbaustoff Lehm zu unterstützen. Das "Tor zum heiligen Land" wurde hierbei in der Form zweier Säulen symbolisiert, welche mit Lehmspachtelputz und einer aufwändigen Hieroglyphen-Darstellung perfekt in das Ambiente integriert wurden. Sehr gelungen ist auch die Kombination diverser multimedialer Elemente und Exponatvitrinen mit der Wandfläche.

Baujahr / Fertigstellung

2013

Bauherr

Bibelhaus Erlebnis Museum

Ausführende LESANDO-Partner

Malerbetrieb Graf in 63303 Dreieich

Eingesetzte LESANDO-Produkte

Lehmspachtelputz CAPRICCIO, Gestaltungstechnik: "Fossil", Putzgrundierung PRELUDIO, Lehmfarbe BRAVO

Zum Seitenanfang