1
  • Schüler: Stefan Zier
  • Schule: Badische Malerfachschule Lahr, www.bamala.de
  • Prüfungsthema: Gestaltung des Eingangsbereiches einer Zahnradmanufaktur
2
Da die Zahnradmanufaktur ein metallverarbeitender Betrieb ist, wurde für die Gestaltung ein technisch wirkendes Gesamtkonzept entwickelt.
3
Die Grundfarbigkeit der verschiedenen Grautöne mit den schwarzen Akzenten spiegelt diesen technischen Charakter wieder.
4
Effekte wie Blattgold, metallische Zuschläge im Lehmputz, silbrig glänzender Aluminiumspachtel und eine patiniert, verkupferte Oberfläche ergänzen die Gesamtwirkung.
5
Bei der Gestaltung ist das Augenmerk auf die aufgesetzten Zahnräder gerichtet. Die Struktur wurde mit Lehmputz gefertigt.
6
Auf geschliffenem und poliertem Lehmputz wurden mit einer Schablonenfolie Zahnräder mit Lehmputz und dem Effekt Mica d´oro XL aufgespachtelt und nach Trocknung geschliffen. Nach Entfernen der Schablonenfolie wurde der Lehmputz mit FINALE vorbehandelt und mit FINO gewachst.
Back to Top