Die Eventscheune von Holsteins Mühle - eine Nachbetrachtung

Mitte des Jahres hatten wir quasi direkt von der Baustelle über den Einsatz von CAPRICCIO als einlagige Dekorputztechnik berichtet. Heute ist das Projekt „Eventscheune“ vollständig abgeschlossen und der Veranstaltungsbetrieb läuft auf Hochtouren. Hier sehen Sie Fotos, nachdem alle Arbeiten abgeschlossen sind. Weitere Projektdetails finden Sie in unserem Referenzbereich.

event02

Elegante Atmosphäre: die Eventscheune bietet Platz für 144 Gäste. Festliches Ambiente mit Holz und Lehm


event01

Innen wie außen ist die Eventscheune von Holsteins Mühle in Nümbrecht eine Augenweide!

event04

Der gesamte Komplex ist ein rundherum gelungenes Werk

Was mit Malermeister Eric Stranzenbach aus Wiehl begann, hat mittlerweile zahlreiche Nachahmer im Handwerk gefunden. Häufig wird bei dieser einlagigen Technik die Variante „gewischt“ eingesetzt, weil sie zum einen feine Strukturen zeigt, sich zum anderen aber dennoch sehr elegant eingliedert. So einfach geht's:


zahntrauf
Capriccio wird mit der Zahntraufel 4x4 aufgezahnt...

brett
...mit dem Schweizer Brett eingeebnet......

tapwisch
..und mit dem Tapezierwischer strukturiert. Fertig!
Back to Top