Mio! Lehmspachtelputz

mio lehmspachtelputz
Der Mio! Lehmspachtelputz ist ein diffusionsoffener Lehmputz, der meist einlagig angewendet wird. Das Produkt ist vollständig frei von Lösemitteln, Weichmachern oder Konservierungsstoffen, schnelltrocknend und geruchsneutral. Der Putz lässt viele verschiedene Oberflächenstrukturen zu.
mio lehmspachtelputz einsatzbereich

Einsatzbereich

Die Anwendung erstreckt sich über den gesamten häuslichen Bereich, auch in Küchen und Bädern. Die Untergründe müssen eine gute Saugfähigkeit und Griffigkeit aufweisen. Untergründe wie Trockenbauplatten, Gipsputze, Betonflächen u.ä. werden vorab grundiert.

Verarbeitung

Der Auftrag des Spachtelputzes erfolgt grundsätzlich mit der Traufel. Je nach gewünschter Struktur wird die Oberfläche geglättet, verbürstet, gefilzt oder individuell strukturiert.
mio lehmspachtelputz verarbeitung
Produkt Farbauswahl

Farbauswahl

Für alle, die ihre Wände und Decken in einem schönen, klaren und angenehmen Weiß erstrahlen lassen wollen, gibt es das "RAUMWEISS".

Wenn es farbig werden soll, brauchen wir das "MISCHWEISS" und tönen dieses mit den Volltönen ab. Somit stehen 48 Farbtöne zur Verfügung.

Produkt Farbauswahl

Aufbereitung

Die Bilderserie beschreibt Schritt für Schritt die Vorgehensweise zur korrekten Produktaufbereitung. Nur so ist eine optimale Verarbeitung gewährleistet.

Die zur Aufbereitung benötigten Werkzeuge (abhängig von Gebindegröße und Wassermenge) sehen sie hier:

Gebinde (kg)
10
Wasser (l)
3,5
Bohrmaschine (min. 800W)
ja
Plaster-Mix 120
ja
  • (1/7) Werkzeug bereitlegen
  • (2/7) Wasser einfüllen
  • (3/7) Gewünschte Menge Vollton bei laufendem Rührwerk einstreuen und ca. 30 Sekunden gut vermischen
  • (4/7) Mischweiss bei laufendem Rührwerk einstreuen und ca. 1 Minute gut vermischen, bis die Masse homogen erscheint
  • (5/7) Anhaftungen am Eimerrand mit einer Spachtel nachkratzen, dem Mischgut zugeben und nochmals ca. 1 Minute gut verrühren
  • (6/7) Quellzeit ca. 20 Minuten
  • (7/7) Erneut ca. 30 Sekunden intensiv aufschlagen, bis die Masse keine Klümpchen mehr hat und cremig wirkt
  • (1/7) Werkzeug bereitlegen

  • (2/7) Wasser einfüllen

  • (3/7) Gewünschte Menge Vollton bei laufendem Rührwerk einstreuen und ca. 30 Sekunden gut vermischen

  • (4/7) Mischweiss bei laufendem Rührwerk einstreuen und ca. 1 Minute gut vermischen, bis die Masse homogen erscheint

  • (5/7) Anhaftungen am Eimerrand mit einer Spachtel nachkratzen, dem Mischgut zugeben und nochmals ca. 1 Minute gut verrühren

  • (6/7) Quellzeit ca. 20 Minuten

  • (7/7) Erneut ca. 30 Sekunden intensiv aufschlagen, bis die Masse keine Klümpchen mehr hat und cremig wirkt

Technische Daten

Gebindegröße
10 kg
Lieferform
Trockenmaterial (mind. 2 Jahre lagerfähig)
Verbrauch
in den meisten Fällen wird der Spachtelputz einlagig angewendet. Je nach gewünschter Struktur beträgt der Materialverbrauch zwischen 1,0 und 1,3 kg/m²
Schichtdicke
je Lage ca. 1 mm
Zusammensetzung
schneeweißes Marmorgranulat, heimische Tone und Kaoline, mineralische Pigmente, lebensmittelechte Pflanzenstärke, Celluloseether, Cellulosefaser; absolut frei von Konservierungsstoffen, VOC, Weichmachern oder sonstigen probelmatischen Inhaltsstoffen

Downloads

mio lehmspachtelputz gebinde
mio kaufen
Back to Top