Profiseminar Technik & Effizienz

Freitag, 3. März 2023, 09:00 Uhr - Samstag, 4. März 2023, 15:00 Uhr

lehmarenaDieses 2-Tage-Seminar rund um die technischen Produkte behandelt den schnellen Weg zu attraktiven Oberflächen.

Im Vordergrund des ersten Seminartages stehen Dekorputzoberflächen, die sich aufgrund der effizienten Ausführung an einem Tag durchführen lassen. Das können sowohl einlagige, wie auch zweilagige Techniken sein. Sei es mit dem Dekorputz CAPRICCIO, dem Filzputz VIVACE oder mit der Lehmfarbe BRAVO in all seinen Variationen.

Ein wesentliches Merkmal dieser „1-Tag-Strukturen“ ist, dass selbst zweilagige Techniken umgesetzt werden können und zudem die Oberflächen nicht geschliffen werden müssen. Auch der Einsatz von Maschinen zur rationellen Umsetzung wird gezeigt. 

Dabei stehen als Ergebnis keineswegs 0815-Oberflächen! Unter den verschiedenen Strukturen findet sich auch die am häufigsten nachgefragte Oberfläche sowie weitere Trendsetter. Natürlich wird gerade bei diesem Seminar die Kalkulation ein zentrales Thema sein und wir zeigen, dass Lehmputzoberflächen in jedem Fall konkurrenzfähig sind!

Am zweiten Tag widmen wir uns fast ausschließlich den technischen Produkten, legen aber auch hier Wert auf die Effizienz und zeigen, wo auf den Einsatz von Maschinen zurückgegriffen werden kann. Das beginnt bereits bei der Montage der Lehmbauplatte BARITON oder der verschiedenen Varianten der Schilfrohrprodukte.

Am Beispiel vom Lehmausgleichsputz INTERMEZZO, zeigen wir den Einsatz konventioneller Putzmaschinen. Der Lehmkleber PROFONDO, perfekt geeignet zum Verkleben von technischen Vliestapeten, läuft bestens durch das Kleistergerät. Der Lehmfeinputz SINFONIA kann problemlos mit der Maschine auf Holzweichfaser im Zuge einer Gewebespachtelung aufgetragen werden. Der Lehmspachtel PRESTO ist ein leichtgängiger Spachtel zur Herstellung hochwertiger Untergründe für z.B. Anstricharbeiten. Den Abschluss macht mit MENO der Elektrosmog-Abschirmputz, der nicht nur außergewöhnliche technische Werte hat, sondern ebenfalls maschinengängig ist und gleichzeitig als Klimapuffer fungiert. Hier gehen wir etwas in Details und bereiten die Seminarteilnehmer auf die Kundenberatung vor.


Ihre Teilnahmevoraussetzungen
Das Seminar ist ausschließlich für gewerbliche Kunden aus dem Handwerk freigegeben.

 

Veranstaltungsort

Campus Lehm, Industriestraße 6c, 97359 Schwarzach am Main

Leistungen

  • Zwei praxisorientierte Seminartage unter fachmännischer Leitung der LESANDO-Techniker
  • Vorbereitete Musterplatten, Gipskarton, Größe 75 x 50 cm
    • Alternative 1 – gleichformatige MDF-Platten mit lichtgrauem Rand; Bestellung mind. 2 Wochen vor dem Seminar (Aufpreis 85,-- €)
    • Alternative 2 – eigene Trägerplatten nach vorheriger Absprache; Zusendung mind. 4 Wochen vor Seminartermin
  • Full-Service im Bereich Kost und Logis innerhalb der beiden Seminartage
  • Gemeinsames Abendessen
  • Übernachtung von Freitag auf Samstag
  • Teilnahme-Zertifikat
  • Listung für mind. zwei Jahre auf der LESANDO-Homepage unter der Rubrik „Partner vor Ort“

Zeitplan

  • Freitag 9.00 Uhr (open end)
  • Samstag 8.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr

Kosten

  • 429 € zzgl. MWSt. pro Person

Corona-Regelung

Aktuell gibt es zwar keine gesetzlichen Vorgaben, was den Umgang mit der noch immer grassierenden Corona-Pandemie betrifft. Trotzdem haben wir uns dafür entschieden - im Interesse potentieller Risikogruppen und im Hinblick auf die erneut steigenden Inzidenzen in den Wintermonaten - für die Teilnahme an einem LESANDO-Seminar einen Schnelltest einer offiziellen Teststation (max. 48h alt) vorauszusetzen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

zur Seminar-Anmeldung

Dieses Instagram-Feedback einer Teilnehmerin über den Besuch eines LESANDO-Seminars hat uns sehr gefreut!