Profiseminar Premium

Freitag, 20. Januar 2023, 09:00 Uhr - Samstag, 21. Januar 2023, 15:00 Uhr

lehmarena

2-Tages-Seminar im Zeichen außergewöhnlicher Oberflächen in Lehm, die sich aus aufeinander abgestimmten Arbeitsschritten ergeben.

Die in diesem Seminar behandelten Techniken beschreiben den Weg, wie man zu hochwertigen und ästhetisch anspruchsvollen Oberflächen kommt, indem man bewährten und aufeinander abgestimmten, ja fast schon standardisierten Arbeitsgängen folgt. Unser Fokus liegt dabei auf der Anwendungssicherheit, daher gehen wir teilweise sehr detailliert vor.

Die Oberflächen erarbeiten wir uns in diesen beiden Tagen Schritt für Schritt. Das Besondere daran ist, dass sich auf diese Weise unter Anleitung attraktive Ergebnisse erzielen lassen, sozusagen als Einstieg in das kreative Arbeiten.

Die Gestaltungen sind gut nachgefragt und lassen sich gut bemustern. Das Seminar eignet sich sowohl für Neueinsteiger in Sachen LESANDO wie auch für Kunden, die den aktuellen Stand der Entwicklung abfragen möchten.

Im Mittelpunkt steht der Lehmdekorputz CAPRICCIO. Die zum Teil sehr unterschiedlichen Endergebnisse mit ein und demselben Produkt sollen eine Vorstellung davon vermitteln, welche Bandbreite sich mit CAPRICCIO abdecken lässt. Das beginnt mit der edlen geschliffenen Oberfläche und endet unter Verwendung verschiedener Effekte wie Glimmer, Hobelspäne, Marmorgranulate in eleganten bis rustikalen Designs.

Einen weiteren Part nimmt der Lehmglanzputz RONDO ein, das Produkt für Spachteltechniken in Lehm. Diese wie auch einige Oberflächen mit CAPRICCIO behandeln wir zusätzlich noch mit dem Naturwachs FINO, sei es als transparentes Spachtelwachs oder als pigmentiertes Streichwachs, wodurch sich die Gestaltungsmöglichkeiten nochmals deutlich erweitern. Spätestens hier wird klar: ja, es ist ein Seminar unter fachkundiger Anleitung mit standardisierten Arbeitsgängen, aber es öffnet die Augen, was alles möglich ist!

Am Ende des ersten Seminartages nehmen wir Sie mit zu einem kleinen Rundgang. Wir zeigen Ihnen unsere Prinzipien der Fertigung und welche Möglichkeiten eine präzise arbeitende Produktionsanlage bietet, auch wenn bei LESANDO nach wie vor die Handarbeit das bestimmende Element ist.


Ihre Teilnahmevoraussetzungen
Das Seminar ist ausschließlich für gewerbliche Kunden aus dem Handwerk freigegeben.

 

Veranstaltungsort

Campus Lehm, Industriestraße 6c, 97359 Schwarzach am Main

Leistungen

  • Zwei praxisorientierte Seminartage unter fachmännischer Leitung der LESANDO-Techniker
  • 10 vorbereitete Musterplatten, Gipskarton, Größe 75 x 50 cm
    • Alternative 1 – gleichformatige MDF-Platten mit lichtgrauem Rand; Bestellung mind. 2 Wochen vor dem Seminar (Aufpreis 85,-- €)
    • Alternative 2 – eigene Trägerplatten nach vorheriger Absprache; Zusendung mind. 4 Wochen vor Seminartermin
  • Full-Service im Bereich Kost und Logis innerhalb der beiden Seminartage
  • Gemeinsames Abendessen (bei terminlicher Verfügbarkeit fränkische Weinprobe mit kaltem Buffet und regionalen Spezialitäten)
  • Übernachtung von Freitag auf Samstag
  • Teilnahme-Zertifikat
  • Listung für mind. zwei Jahre auf der LESANDO-Homepage unter der Rubrik „Partner vor Ort“

Zeitplan

  • Freitag 9.00 Uhr (open end)
  • Samstag 8.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr

Kosten

  • 429 € zzgl. MWSt. pro Person

Corona-Regelung

Aktuell gibt es zwar keine gesetzlichen Vorgaben, was den Umgang mit der noch immer grassierenden Corona-Pandemie betrifft. Trotzdem haben wir uns dafür entschieden - im Interesse potentieller Risikogruppen und im Hinblick auf die erneut steigenden Inzidenzen in den Wintermonaten - für die Teilnahme an einem LESANDO-Seminar einen Schnelltest einer offiziellen Teststation (max. 48h alt) vorauszusetzen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

zur Seminar-Anmeldung

Dieses Instagram-Feedback einer Teilnehmerin über den Besuch eines LESANDO-Seminars hat uns sehr gefreut!