FORTE Lehmgrundputz

forte lehmgrundputz
FORTE ist ein vollständig diffusionsoffener Lehmgrundputz für die vorwiegend maschinelle Verarbeitung mit konventionellen Putzmaschinen. Das Produkt wird in Pulverform ausgeliefert zur Aufbereitung mit Wasser, ist geruchsneutral und emissionsfrei.
forte lehmgrundputz einsatzbereich

Einsatzbereich

FORTE dient vorwiegend als Maschinengrundputz zur Anwendung auf Mauerwerk und anderen geeigneten Putzträgern ab einer Schichtstärke von ca. 5 mm; der Putz lässt sich fein filzen oder verbürsten und kann als Strukturoberfläche zum abschließenden Überarbeiten mit Lehmfarben oder Lehmstreichputzen eingesetzt werden.

Verarbeitung

FORTE kann mit allen herkömmlichen Putzmaschinen (Mörtel-/Mischpumpen) verarbeitet werden; darüber hinaus ist auch die manuelle Anwendung möglich. Die Oberflächenbearbeitung erfolgt mit bekannten Werkzeugen des Stuckateurhandwerks.
forte lehmgrundputz verarbeitung

Aufbereitung

Die Bilderserie beschreibt Schritt für Schritt die Vorgehensweise zur korrekten Produktaufbereitung. Nur so ist eine optimale Verarbeitung gewährleistet.

Die zur Aufbereitung benötigten Werkzeuge (abhängig von Gebindegröße und Wassermenge) sehen sie

Gebinde (kg)
25
Wasser (l)
5,5 - 6
Putzrührer (min. 1000W)
ja
Plaster-Mix 120
ja
  • (1/7) Werkzeug bereitlegen
  • (2/7) Wasser einfüllen
  • (3/7) Produkt bei laufendem Rührwerk einstreuen und knotenfrei aufschlagen
  • (4/7) Materialanhaftungen vom Behälterrand lösen und dem Mischgut zugeben
  • (5/7) Erneut intensiv aufschlagen
  • (6/7) Quellzeit ca. 20 Minuten
  • (7/7) Vor der Anwendung erneut kurz aufschlagen
  • (1/7) Werkzeug bereitlegen

  • (2/7) Wasser einfüllen

  • (3/7) Produkt bei laufendem Rührwerk einstreuen und knotenfrei aufschlagen

  • (4/7) Materialanhaftungen vom Behälterrand lösen und dem Mischgut zugeben

  • (5/7) Erneut intensiv aufschlagen

  • (6/7) Quellzeit ca. 20 Minuten

  • (7/7) Vor der Anwendung erneut kurz aufschlagen

Technische Daten

Gebindegröße
25 kg
Lieferform
Trockenmaterial (unbegrenzte Lagerfähigkeit)
Verbrauch
je mm Schichtstärke ca. 1,6 kg/m²
Schichtdicke
je nach Untergrund 5 - 15 mm je Lage; bei höheren Putzstärken zweilagig arbeiten und erste Putzlage vollständig durchtrocknen lassen
Zusammensetzung
FORTE besteht lediglich aus Mineralsanden und Tonen; absolut frei von Konservierungsstoffen, VOC, Weichmachern oder sonstigen problematischen Inhaltsstoffen

Downloads

forte gebinde
Back to Top